Geschichte

Ideen für Licht: 1980 als Leuchtenmanufaktur gegründet, ist heute das Unternehmen eine feste Größe im Markt und für viele Lichtplaner und Architekten die erste Anlaufstelle, wenn es um die ambitionierte Lichtgestaltung geht.

Glas ist nicht gleich Glas: Von Anfang an spezialisierte sich Casablanca auf das filigrane Thema Glas aus handwerklicher Fertigung. Die nach alter Tradition überwiegend mundgebla- senen Leuchtenschirme und die manuell veredelten Metall-
oberflächen – wie gebürstetes Aluminium mit seinem schönen Schliffbild – ergänzen sich zu meisterlichen, immer zeitgemäßen Lichtobjekten und Leuchtengruppen mit Einzelstück- Charakter.

Qualität in kleinen Serien: Gläserne Schirme, eigenständiges Design und erstklassige Verarbeitung bis hin zum handwerklichen Finish aller Leuchten charakterisieren bis heute – und auch in Zukunft – die Produktpalette von Casablanca mit dem Qualitätsanspruch „Made in Germany“.